Schachklub Gau-Algesheim

Sie sind hier:   Startseite > Jugend > Meisterschaften > RHH Einzel

Spenden zur Unterstützung der Kinder und Jugendarbeit sowie des Hochwerttrainings sind herzlich willkommen. Eine Spendenquittung ist selbstverständlich. Die Kontonummer bei der Mainzer Volksbank lautet:

IBAN DE69551900000488470014
BIC MVBMDE55XXX

RHH Einzel

Die Rheinhessenmeisterschaften sind in 2019 in den pfälzischen Schachkongreß integriert.
Dieser findet im April in Birkenfeld statt und besteht aus folgenden Turnieren:
 
1) Meisterturnier A: Freiplätze können über mich beantragt werden. Mindest-DWZ: 2154.
2) Meisterturnier B: Freiplätze können über mich beantragt werden. Mindest-DWZ: 2015.
3) Meisteranwärterturniere: Freiplätze können über mich beantragt werden. Mindest-DWZ: 1850.
4) Hauptturnier
5) Frauenturnier
 
zu 4+5)
Turniere sind offen. Am Hauptturnier kann also jede(r) rheinhessische Spieler(in) teilnehmen, am Frauenturnier jede rheinhessische Spielerin.
Es ist ausdrücklich erwünscht, dass sich die Teilnehmer vorher bei mir anmelden. Dann vermittele ich auf Wunsch auch gerne Fahrgemeinschaften oder Unterkünfte vor Ort.
Voranmeldung ist aber keine Pflicht. Es ist auch möglich einfach am ersten Turniertag (Gründonnerstag) VOR 18 UHR (!) in Birkenfeld zu erscheinen und ohne Voranmeldung mitzuspielen. Gespielt wird an Osterwochenende (Do/Fr/Sa) und am Wochenende danach (Sa/So).
Gespielt werden 7 Runden Schweizer System.
 
zu 1/2/3)
Es handelt sich um sportlich sehr attraktive Turniere.
Der DWZ-Schnitt im Meisterturnier A lag im letzten Jahr bei ca.2150, nahezu alle Spieler werden eine DWZ>2100 haben.
Der DWZ-Schnitt im Meisterturnier B lag im letzten Jahr bei ca.2020, nahezu alle Spieler werden eine DWZ>2000 haben.
In den beiden Meisteranwärterturnieren werden nahezu alle Spieler eine DWZ >1900 haben.
Es gibt jeweils 10 Teilnehmer. Es werden 9 Runden Rundenturnier gespielt.
Gespielt wird an Osterwochenende (Do/Fr/Sa) und am Wochenende danach (Fr/Sa/So).
Es gibt jeweils wenige Freiplätze, die den Spielern aus Rheinhessen genauso wie den Spielern aus der Pfalz offen stehen. Die DWZ-stärksten Bewerber erhalten den Zuschlag.
FRIST für einen FREIPLATZANTRAG ist bereits der 24.03.2019
Also: Schnell überlegen und Bewerbungsmail schreiben.
 
Der bestplatzierte Rheinhesse im MTA bzw. falls dort kein Rheinhesse spielen würde im MTB erhält den Titel "Rheinhessenmeister 2019" und den entsprechenden Pokal.
Je nach Anzahl der teilnehmenden Rheinhessen werden weitere Preise an rheinhessische Spieler vergeben.
 
Alle weiteren Turnierinformationen finden Sie unter:
 
+ + + 22.03.2019: GM-Training + + +     + + + 29.03.2019: Vereinspokal + + +    
Einzelmeisterschaft Rhh
18.-20. + 27-28.04.2019
Birkenfeld link
Auch Meisterturniere weiter

Spielerversamlung
24.05.2019

Saisoneröffnung
16.08.2019

Weihnachtsfeier
13.12.2019

 

 

Jugend

Termine Jugend

16.03.2019 U12 verschoben auf 23.03.
Wörth Schulschach RLP

06.04.2019 JGP Oppenheim

26.04.-30.04.2019
EM RLP U14-U18

08.06.-16.06 EM DSM

15.06.2019 JGP Mainz

01.07.- 05.07.2019
Jugendfreizeit

30.08.2019
Eisbällchenturnier

14.09.2019
4. JGP  Gau-Algesheim

 

Turniere

GRENKE-Open 18.04.-22.04.2019

Hofheimer Frühjahrs Open
23. - 27.04.19 link

Hofheimer Familien Open
25.05.2019 link

Haßloch 08.06-10.06.2019
link

RLP Open Weilerbach
20.06.-23.06.2019 link

Schlosspark-Open Wiesbaden;
22.-25.08.2019 link

13.04.2019, 14.00, Offene Frankfurter Chess960 Schnellschachmeisterschaft in Ffm-NWZ link
Mo, 29.04.2019, 18.30, Offene Frankfurter Stadtmeisterschaft in Ffm-Höchst
link 

30.06.2019, 10.30, Offene Schnellschach-Stadtmeisterschaft in Ranstadt/Wetterau link
Do, 03.10.2019, Youth Classic U10, U14 und U18 in Bad Soden am Taunus
link

So, 13.10.2019, 11.00, Niddatal Schnellschach-Open in Frankfurt-Niedererlenbach link
Do, 21.11.2019, Heusenstamm Sparkassen Open link

Weitere Termine siehe:
HP  Sfr. Mainz

http://schach-chroniken.net

oder hessischer Schachkalender link

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de|